"education is the most powerful weapon which you can use to change the world"

 nelson mandela

susanna joos leitet seit 2004 die "hope group". In erster linie geht es dabei die kinder zu ernähren, ihnen ein dach über dem kopf zu bieten und sie unterstützt waisen- und andere kinder sowie jugendliche bei der schulischen und beruflichen ausbildung. eine persönliche patenschaft ist schon mit relativ kleinem finanziellem aufwand pro jahr möglich. die kinder melden sich mind. 2x pro jahr bei ihren paten mit fotos und briefen. wir haben auch die möglichkeit, euer patenkind vorort zu besuchen und kennen zu lernen.

man kann auch ein jahr universität oder ausbildung finanzieren.

wenn ihr interesse habt ein kind zu unterstützen, meldet euch bitte auf info@zurich-meets-tanzania.com dann kann ich euch persönlich beraten und den kontakt zu susanna herstellen.

 

blessed siwakwi, ist ein junge, dessen vater verstorben ist und sein stiefvater dann die die familie im stich gelassen hat. die kirche half blessed mit dem schulgeld für die sekundarschule und nun sind sie an einen punkt gekommen, wo die kosten das budget überschreiten. christoph und ich haben uns entschieden, die kosten für blesseds medizinstudium zu übernehmen und freuen uns schon sehr, ihn im 2017 persönlich kennen zu lernen.

 

diesen jungen motivierten studenten & vielen anderen kindern kann auch geholfen werden:

 

steven mwaiteleke, der nach der medical assistent ausbildung nun das medizinstudium angefangen hat. steven ist im 1. jahr und beginnt nun das 2. jahr. ihm reichen die gelder nicht ganz und es fehlt ihm ein betrag von 1000.--/ jahr. (hat noch 4 jahre vor sich.)

 

 

emmanuel lukas, einer unserer waisenkinder der "hope group", der jetzt gerade die schule als medical assistent beginnen kann bräuchte eine unterstützung von 1500.--/jahr. 

 

natürlich kann man auch mit wesentlich kleineren geldbeträgen helfen. wir freuen uns um jede unterstützung um diesen jungen menschen eine bessere zukunft zu ermöglichen. 

 

 

 

 

 

21.11.2019 jetzt kommen die weihnachtsmärkte und wir sind mit dabei. das wann und wo findest du hier...

03.112019

unser jüngstes projekt "twenty 4 forty" hat gestartet. lesen sie mehr auf unserem flyer 

26.10.2019 heute ist es so weit - das herbst team setzt sich in Marsch und fliegt nach Tanzania. 

folgt dem blog um mehr zu erfahren...

04.10.2019 seit wenigen tagen sind unsere diesjährigen gäste aus tanzania wieder für einige wochen bei uns in der schweiz. lies hier weiter über die erlebnisse von sella und zaina.

02.10.2019 am letzten wochenende waren wir wieder aktiv... und diesmal bei herrlichem wetter am höngger wümmetfäscht.

23.09.2019 die marksaison ist eröffnet. am wochenende hatten wir unseren ersten einsatz in diesem spätsommer/herbst in winkel...

06.09.2019 die märt saison startet wieder und damit auch unsere präsenz an diesen anlässen. auf einen besuch würden wir uns freuen! den anfang macht der herbstmärt in winkel. details findest du hier ...

02.08.2019 die daten und details für unser auftreten an verschiedenen herbst- und weihnachtsmärkten sind da. checke hier...!

21.06.2019 das mbalizi hat nun eine richtige notfallstation! vor wenigen wochen fand die feierliche eröffnung statt und ein team von uns war dabei ... mehr gibt es hier!

15.05.2019 2. generalversammlung des vereins zurich-meets-tanzania. kein stimmungsbericht, nur facts.

29.04.2019  das team für den frühlingseinsatz trudelt langsam zu den startlöchern: am samstag geht's los. und auch der blog ist bereits aufgeschaltet.

19.03.2019 nächster einsatz in afrika steht schon bald vor der tür! weitere infos folgen...unser team bereitet sich vor

24.12.2018 der jahresrückblick von christoph schubert ist nun online!