jambo - herzlich willkommen

zurich-meets-tanzania ist ein vielschichtiges humanitäres projekt. basierend auf einem einmaligen einsatz in den südwestlichen highlands von tanzania mit der absicht unfallchirurgische patienten zu operieren, hat sich ein veritables projekt entwickelt. inzwischen beinhaltet unser projekt neben verschiedenen chirurgischen tätigkeitsbereichen (allgemein- und unfallchirurgie, schilddrüsenchirurgie, plastische chirurgie) sowie gynäkologie/geburtshilfe auch zunehmend internistische aktivitäten (v.a. kardiologie). zudem engagieren wir uns in lokalen schulen mit dem fokus die englischkenntnisse der schulkinder zu verbessern um ihre späteren berufschancen zu erhöhen. die hilfe zur selbsthilfe und die sich daraus ergebende nachhaltigkeit liegen uns sehr am herzen und bestimmen unsere aktivitäten. dieses kurze video gibt einen schnellen überblick...

 

NEWS

schaut im blog tanzania meets zurich rein es lohnt sich ...

 

danke an alle die dabei waren!


19. Juni 2022 generalversammlung zmt 

ort: schützenhaus winkel, schützenhausstr. 8185 winkel 

 

anmeldung bis spätestens 06. Juni 2022 

sara.pieretti@bluewin.ch

 

einsatz 

unser nächster einsatz steht an. am 25. märz 2022 traf sich das frühlingsteam fast vollständig für ein erstes kennenlernen bei caterina und lászló. zu zwölft werden wir am 7 mai 2022 nach ifisi reisen, 3 von uns sind das erste mal dabei. mehr infos zu teilnehmern findet ihr unter einsätze und team unbedingt lesen (nicht anwesend martin jörg und tabea).

nach einer vorstellungsrunde wurden die verschiedenen teilprojekten vorgestellt, verantwortlichkeiten festgelegt, kontaktpersonen bestimmt, fragen geklärt die begeisterung und vorfreude für den einsatz ist gross... weiteres folgt! 

grosszügige spende zum jahresanfang

zum jahresende haben wir ein grosses geschenk der reformierten kirche kreis zehn (zürich-höngg) bekommen. Das bazarteam hat nach einem jahr covidpause seine türen im november für ein wochenende geöffnet und die über's jahr gefertigten produkte verkauft. wir werden mit der grossen spende von 10’000.- weitere ausbildungswillige kolleg*innen aus tanzania unterstützen können. das freut uns mächtig. ein grosses dankeschön an die fleissigen arbeiter*innen.

weihnachtsmarkt in winkel am 04. dezember 2022

05.12.2021. das wetter war gelinde gesagt grässlich mit regen, windböen den ganzen nachmittag lang...aber die treue kundschaft und auch neue gesichter fanden den weg zahlreich zu unserem stand. das ergebnis mit chf 1100.- lässt sich mehr als sehen! vielen dank allen die vorbeigekommen sind!!!

 

 

03.12.2021. ja, er findet definitiv statt, der weihnachtsmarkt in winkel und zwar am samstag, den 04.12.2021 von 1200h bis 1700h. und zmt ist wiederum dabei!!!

ein besuch von euch würde uns sehr freuen.

advent, advent - einladung zum zmt weihnachtsapero

24.11.2021. in genau einem monat feiern wir heilig abend. der zmt weihnachtsapero im unikat in höngg bietet eine schöne gelegenheit alte freunde, gleichgesinnte und neue bekannte zu treffen. details findet ihr im untenstehenden flyer - wir freuen uns auf euch!

 

der herbsteinsatz ist abgeschlossen!

07.11.2021. caterina, laszlo und stefan haben ihren einsatz in ifisi beendet und landen noch heute in zürich-kloten. eine erste bilanz ist bereits gezogen. trotz einiger baustellen, hürden und problemen ist diese überwiegend sehr positiv und lässt für die zukunft hoffen.

das herbstteam ist unterwegs, folge ihnen im täglichen blog!

23.10.2021. nun hat also alles geklappt, negative covid-tests, flüge gestartet, zoll kooperiert. hier geht es zum aktuellen blog...!

über 1100kg auf dem seeweg nach tanzania

22.10.2021. nach wochenlangem hin und her und ewigem email ping-pong ist es nun vollbracht. die erste von uns alleine organisierte materiallieferung wird heute in aadorf, thurgau abgeholt und auf die reise geschickt. sofern alles gut verläuft, findet unser 228x218x167cm grosser holzverschlag via rotterdam und dar es salaam den weg bis direkt ins spital! sicher eingepackt sind mehrere geräte und ersatzteile für die digitale röntgenanlage in ifisi, instrumente und implantate für den op-betrieb sowie vor allem auch 30 computer/bildschirme für das spital und das computerlabor der secondary school in songwe!

die bürokratischen hürden mit grossem formular- und zertifizierungskrieg haben sich gelohnt!

das herbstteam 2021 steht in den startlöchern

20.10.2021. die koffer und taschen sind fast fertig gepackt und es hat für alle was dabei. morgen donnerstag steht der pcr test an, am freitag dann health surveillance form und covid schnellstest online ausfüllen für die einreise in tanzania und dann... check-in am samstagmorgen früh um fünf uhr, abflug zwei stunden später. hoffentlich klappt diesmal alles nach plan.

winkler markt 02. oktober 2021

bei strahlendem sonnenschein und warmen temperaturen fand heute endlich wieder der winkler herbstmarkt statt. viele interessierte fanden den weg an unseren stand und tanja, caterina und laszlo erwiesen sich als gutes verkaufsteam: 755 .- in 4 1/2 stunden marktzeit! ein voller erfolg!

 

 

herbsteinsatz 2021

endlich ist es soweit unser nächster einsatz steht an. vom 23.10.- 6.11.2021  werden caterina, laszlo und stefan nach fast 2 jähriger pause nach tanzania reisen. die flüge sind gebucht, die vorbereitungen für das gepäck laufen, die to do liste für ififsi entsteht!

 

generalversammlung vom 20.06.2021

25.08.2021 das protokoll zu unserer letzten generalversammlung mit allen fakten und zahlen kann hier eingesehen werden... vielen dank für deine arbeit, sara!

 

wiederverwendbare schutzmasken aus vibroblock: entwickelt in appenzell und geschneidert in ifisi ...

Im februar 2021, als in tanzania die fallzahlen der "neuen lungenkrankheit" dramatisch anzusteigen begannen und ich bilder von "unmaskiertem" spitalpersonal in ifisi sah, musste ich reagieren und aktiv werden! op-masken fabrizieren die lokalen näherinnen ja schon, warum denn bloss nicht auch covid-schutzmasken? nur schon ein stück stoff vor dem gesicht schützt doch besser vor einer ansteckung als gar nichts. nimmt man dann aber dafür den vibroblock stoff der weberei appenzell, dann hat man plötzlich einen sehr viel effizienteren schutz. eigentlich verkauft die weberei appenzell nur bahnen von mindestens 120m, also viel zu viel und zu teuer für unsere bedürfnisse! Doch auf mein nachfragen hin bekamen wir 5m stoff geschenkt für unsere freunde in ifisi. mit dieser spende und transportkosten von 140 chf konnten so von den näherinnen 160 wiederverwendbare vibroblock masken hergestellt werden! durch diese aktion kann die maskenknappheit vor ort und auch der abfallberg etwas gemildert werden. ein grosses dankeschön an die weberei appenzell für deren rasche und unbürokratische hilfe!

 

silvia

einsatz kurzfristig abgesagt, steigende corona zahlen in der mbeya region!

02.02.2020. eigentlich wären wir vorgestern in tanzania angekommen, aber es hat nicht sollen sein. nachdem im november ein positiver test die reise im letzten moment verunmöglicht hatte, haben wir uns um auf nummer sicher zu gehen schon mal vorher testen lassen und die ergebnisse waren negativ! um mit klm zu fliegen braucht es einen test, der nicht älter als 72 stunden ist, in der schweiz kein problem aber ein labor in dar es salaam zu finden war schon schwieriger, aber labor gefunden, dauer bis zum testergebnis maximal 48 stunden. also flug schon am Mittwoch der zweiten woche von mbeya nach dar, damit wir am Samstag, dem tag der rückfluges, das resultat sicher erhalten, problem auch gelöst.

Also haben wir die bereits im november vorbereitete ware durchgeguckt, neu eingepackt, to do liste erstellt: mai einsatz besprechen, ultraschall supervisonen (twenty4forty), operationen planen...selbst als es plötzlich hiess, es braucht noch einen schnelltest am flughafen, brachte uns das nicht aus der ruhe.... aber dann die hiobsbotschaft aus ifisi : steigende zahl von kranken mit coronasymptomen mit raschen tödlichen verläufen, auch wenn es keine tests gibt und gemäss dem präsidenten  covid in tanzania inexistent ist, corona ist in ifisi....viele kranke patienten, kein konzept ...wie vorgehen, was braucht es? weder eine gynäkologin noch einen chirurgen , das war uns sofort klar und das risiko im verlauf positiv zu werden und keinen rückflug mehr zu bekommen zu gross, also einsatz abgesagt und kontaktaufnahme mit martin mbwile dem ärztlichen direktor und mediziner in ifisi um ihm mit rat und empfehlungen zur seite zu stehen. eine erste überweisung von geld für schutzmaterial und oxygenatoren (sauerstoffpumpen, siehe bild unten) wurde in auftrag gegeben, unser einsatz erfolgt jetzt aus der schweiz und ...

lászló hat trotz den widrigkeiten und schwierigen umständen schon mal mit der zusammenstelllung eines teams für den mai begonnen ...

 

 

spenden mit dem vermerk „corona“ werden sofort nach ifisi weitergeleitet !

 

shoppen im unikat hoengg!

15.01.2021. aktuell ist der webshop eingestellt. dafür können aber alle unsere produkte schön ausgestellt im unikat hoengg in zurich gekauft werden. silvia freut sich sicher über jeden besuch!

 

der zmt jahresrückblick 2020 ist pünktlich da!

26.12.2020. ein nicht nicht ganz einfaches und sehr aufwühlendes, vielleicht sogar bedrohliches jahr geht seinem ende zu. das ist die zeit in der auch wir zurückschauen und unser zmt jahr revue passieren lassen. wir wünschen auf diesem weg all uneren mitgliedern, freunden, unterstützern und sympathisanten frohe festtage und ein glückliches und gesundes 2021. allen sei für ihre hilfe und untersstützung herzlichst gedankt, asante sana!

jahresrückblick 2020.pdf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB